Robert Scheuring
Gesundheitsberater nach Rückgrat e.V.
Spirituelle Heilbehandlungen (Ausbildung nach Richtlinien des DGH)

Chakra Harmonisierung

Ziel der Chakra-Harmonisierung

Die sieben Hauptchakren befinden sich entlang der Körpermitte des physischen Körpers. Jedem Chakra ist eine bestimmte Farbe, Schwingung sowie "Lebensthema" zugeordnet.

Mithilfe der Chakren-Harmonisierung können Störungen (energetische Blockaden) in den sieben Hauptchakren wahrgenommen und harmonisiert bzw. aufgelöst werden. Eine energetische Blockade ist meist mit einem "seelischen Konflikt" verbunden, der durch die Harmonisierung bewusst werden kann.

Ziel ist es, auf spirituellem Weg Körper, Geist und Seele in ein körperliches wie auch mental spürbares Gleichgewicht zu führen. Die Chakra-Harmonisierung stellt eine eigenständige, sehr effektive Methode des geistigen Heilens dar.

Heiler Ausbildung nach den Kriterien des Dachverband Geistiges Heilen e.V. (DGH). Die Behandlung kann nicht über die GebüH abgerechnet werden – sie ist eine Selbstzahler Leistung!