Klassische Homöophathie

Die klassische Homöopathie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die sich in ihrer 200 jährigen Geschichte immer wieder aufs Neue bewährt hat. Sie wurde von Samuel Hahnemann (1755-1843) entwickelt.

Indikationen für die klassische Homöopathie sind akute sowie chronische Erkrankungen unterschiedlicher Bereiche. Ausgehend von einer ganzheitlichen Betrachtungsweise werden körperliche, seelische, sowie geistige Beschwerden des Patienten berücksichtigt.

Es entsteht ein individuelles Bild des Patienten auf dessen Basis er nach sorgfältiger "Prüfung und Auswertung seiner Symptome" das homöopathische Arzneimittel bekommt welches genau auf seine Bedürfnisse abgestimmt ist.

Auch Kinder sprechen deshalb besonders gut auf homöopathische Behandlungen an. (z.B. Entwicklungsverzögerungen, Konzentrationsstörungen, Wachstumsschmerzen)

Klassische Homöopathie kann auch mit anderen Behandlungsmethoden kombiniert werden.

Meine zweijährige Ausbildung absolvierte ich in der Akademie für Homöopathie in Gauting.


Bitte beachten Sie, dass einige der vorgenannten Therapien zu den traditionellen, naturheilkundlichen Heilverfahren gehören und dass es sich bei den Beschreibungen und Indikationen um Anwendungsbeispiele handelt, die in keinem Fall ein Heilversprechen bedeuten.